You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Laras Levelbase Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, April 5th 2005, 10:30am

The Quest of Gold - Indian Sanctuary - Level 1181 und 1964

Ich kann mir nicht vorstellen, das dies so sein soll. Nach dem Sumpf und den ersten Jar of the Elements. Habe ich den Skeleton Key geholt, die Fackel am Lagerfeuer entzündet und dann zurück zu den verschiebbaren Blöcken. Ich hatte nichts zum Entzünden gefunden. Die Blöcke habe ich noch mal geschoben, so das ich in den Geheimraum komme. Jetzt ist der Weg durch die Stacheln versperrt, ich komme nicht mehr zu dem Lagerfeuer zurück. Mit der brennenden Fackel gibt es hier auch nichts anzuzünden??
Beim Lagerfeuer war noch eine Hochtür zu, aber dahin komme ich ja nicht mehr zurück?? Überhaupt komme ich gar nicht mehr weiter… [:(]


Ralko, die neue Version hat zwei beigelegte Save, das zweite funktioniert. Kannst den Level jetzt einstellen. ;)


CU perry48

Ralko

verzauberter Moderator

  • "Ralko" is male

Posts: 4,200

Location: Wörther See

  • Send private message

2

Tuesday, April 5th 2005, 10:38am

Danke Perry,

werd` ich spätestens zu Mittag machen. Danke Dir. :)
Grüße

Marilyn

Unregistered

3

Tuesday, April 5th 2005, 12:25pm

Jetzt check ich´s erst: Das ist der 3. Teil von Canadian Forest. Eine Frage habe ich, und zwar muss ich die anderen beiden Teile auch installieren und dazu das Savegame vom 2. Teil (Ende) oder geht der 3. Teil allein?

EDIT: hat geklappt mit den 3 Teilen zu installieren!
Kann mir bitte jemand helfen? ich bin in dem Raum mit dem Sumpf, wo ich einen Schlüssel brauche. Viele Säulen und totale Dunkelheit um ich rum. Gegenüber dem Schloss sehe ich ein Podest in einer Nische. Aber dort komme ich nciht hoch. Wie soll ich da reinkommen?
Marilyn has attached the following file:

4

Tuesday, April 5th 2005, 1:13pm

Hallo Marilyn,
In den Sumpfraum ist eine Ecke mit Bilder, dort ist der Schlüssel, den Du brauchst.
Ich schicke Dir dann das Save zum Balancieren… [hehe]

CU perry48

Marilyn

Unregistered

5

Tuesday, April 5th 2005, 1:19pm

Danke Perry und ja okay, wird unbürokratisch per Eiltempo erledigt wie gehabt :) !

6

Tuesday, April 5th 2005, 1:37pm

Und auf geht es, bitte gleich auch wieder zurück…
Danke. ;)
perry48 has attached the following file:
  • savegame_134.0 (15.95 kB - 36 times downloaded - latest: Feb 7th 2012, 1:40am)

Marilyn

Unregistered

7

Tuesday, April 5th 2005, 1:59pm

1 - 2 - 3 voila! [:D] 2 X reingefallen!
Moment... SG vergessen...
Marilyn has attached the following file:
  • savegame_193.1 (15.95 kB - 42 times downloaded - latest: May 12th 2012, 5:36pm)

Marilyn

Unregistered

8

Tuesday, April 5th 2005, 2:31pm

Hallo Perry, hier habe ich mal vorsorglich das Jar genommen (sonst war da nix drin, und habe dich wieder auf die andere Seite getragen ;) .
Du kannst nun entweder dir die Flasche selber holen und selber zurück balancieren, oder du nimmst gleich dieses SG, wo deine Lara wieder zurück ist:
Ich mach jetzt nämlich kurz Pause, weil die frische Luft nach mir ruft [:D] !
Marilyn has attached the following file:
  • savegame_157.2 (15.95 kB - 43 times downloaded - latest: Jun 10th 2012, 6:15am)

9

Tuesday, April 5th 2005, 2:37pm

Danke Marilyn, ich wollte mich schon beschweren ;) , aber diesmal habe ich es mal allein geschafft. Sieh Dich vor, diesmal sind die Schlangen im Wasser und sie verfolgen dich sogar in trocken Gänge.
Habe erst mal ein sehr komisches Blockverschiebe Rätsel gelöst, aber eigentlich doch logisch.

CU perry48

Marilyn

Unregistered

10

Tuesday, April 5th 2005, 3:19pm

Hier ist nicht die Beschwerdestelle [8D] ! Siehst du Perry, mit dem richtigen Know how klappt das schon mit dem Balancieren. Bei der nächsten Lektion kannst du dich dann sogar auf dem Seil umdrehen.... ;)

Ich lese interessiert von einem Blockschieberätsel. Eigentlich schon logisch, aber es geht nix auf. Ich habe die 4 verschiedenen Blöcke auf die passenden (!!!) Felder geschoben, aber was hat das bewirkt? Ich finde nichts. 2 Türen zu, der letzte untere Eingang im Wasserturm auch zu.
Bitte Perry weihe mich in dein Geheimnis ein [:D] !

11

Tuesday, April 5th 2005, 3:33pm

Das wird noch fiel schlimmer…Marilyn.
Ich hänge nun total fest. [}:)]
Also, die Blöcke geschoben, genau, einmal im Wasser, mit der Brechstange kannst Du eine Tür öffnen, sie hebt einen neuen Block, um das alles schieben zu können. Das habe ich danach rückgängig gemacht, dann noch mal ein Block weg geschoben, dann wieder drauf. Da war die Tür auf.
Ich gehe davon aus, das im Level Bugs drin sind, das zeigt die erste Sache mit schieben, wo man nicht mehr rauskam.
Jetzt habe ich zwei Golden Skuls und weiß nicht weiter – also warte ich auf Dich, mach dich schon mal gefasst drauf, viel mit Wasser spielen zu müssen.
Dies Wässer- und entwässern kann man nicht erklären, fang einfach an, bis du beide Skuls hast.

CU perry48

Marilyn

Unregistered

12

Tuesday, April 5th 2005, 3:59pm

Hallo Perry, ob du mich erwarten kannst... :) ?
Ich bin immer noch bei den 4 Blöcken. Da ist nichts auf. Aber wie soll ich im Wasser eine Brechstange einsetzen? Und wo? Kannst du mir das bitte genauer erklären? Ich schiebe jetzt erstmal noch einen Block weg und wieder drauf, das werde ich grade noch hinkriegen. Wenn nicht, dann gibt´s ein SG.

13

Tuesday, April 5th 2005, 4:18pm

Hallo Marilyn,
In einen der Tümpel ist eine Brechstangefassung.
Ich habe die S…so ziemlich voll. [:(!]
Habe jetzt die Tür zu den letzen Jar auf, man glaube es kaum, was Lara alles kann. Nur, wie krieg ich die Flammen und die Spikes aus???
Da sind zwei Säulen, da würden die beiden Skuls sich sehr gut machen, aber leider lehnt Lara deren Gebrauch einfach ab.

CU perry48

Marilyn

Unregistered

14

Tuesday, April 5th 2005, 4:37pm

Vielleicht von einer anderen Seite aus? oder im Menü manuell auswählen? Keine Ahnung!

Mich schleudert´s hier in der gefluteten Höhle rum. Ich habe diverse hebel gezogen, einen Schlüssel ergattert, wie gesagt, die Höhle geflutet. Den 1. Skull sehe ich, aber da sind Spikes drumrum. Vor einem hebel sind ebenfalls Spikes. Das letzte was ich gemacht habe: Einen Hebel umgelegt, wo vorher Flammen waren, da ging eine Säule hoch, aber wozu das im Wasser? Die Brechstangen-Türe habe ich auch nicht gefunden. kannst du mir bitte genau sagen oder auf einem Bild zeigen, wo die sein soll? Also im Wasser hätte die keinen Sinn. Danke!

PS: Hilfe, um die Verwirrung perfekt zu machen, habe ich nun in eiem steieln Schacht inder grauen Wand ganz oben noch einen Hebel gefunden. Aber auch da sehe ich nciht, was der bewirkt hat.

Diese Brechstangentüre kommt die noch oder habe ich die übersehen?

Marilyn

Unregistered

15

Tuesday, April 5th 2005, 5:03pm

Der Hebel im Schacht at dieses Gitter unter Wasser geöfnet. Aber da ist nichts drin, gar nichts, nur eine winzige Nische.

Wie bekomme ich die Stacheln vor dem Hebel weg und vor allem die um den Skull? Es sind keine weiteren Hebel da!

avmaster

Master

  • "avmaster" is male

Posts: 2,890

Location: Gilching, in der Nähe von München

  • Send private message

16

Tuesday, April 5th 2005, 5:03pm

Quoted

Original von perry48

Hallo Marilyn,
In einen der Tümpel ist eine Brechstangefassung.
Ich habe die S…so ziemlich voll. [:(!]
Habe jetzt die Tür zu den letzen Jar auf, man glaube es kaum, was Lara alles kann. Nur, wie krieg ich die Flammen und die Spikes aus???
Da sind zwei Säulen, da würden die beiden Skuls sich sehr gut machen, aber leider lehnt Lara deren Gebrauch einfach ab.

CU perry48


Spoiler Spoiler

Ich nehme an du bist hier:




Lara muss richtig stehen, dann setzt sie die 2 Skulls auf die Podeste. Wenn sie falsch steht dann will sie nicht.


Marilyn

Unregistered

17

Tuesday, April 5th 2005, 5:10pm

Hallo Avmaster, wie geht die Türe auf? Und wie kome ich an den 1. Skull, wo Stacheln drumrum sind? Bitte lies dir meine Fragen oben durch, ich komm nicht weiter.
Hab mein Bild vergessen, wo das Gitter auf ist, wo nix dahinter ist:
Marilyn has attached the following file:

avmaster

Master

  • "avmaster" is male

Posts: 2,890

Location: Gilching, in der Nähe von München

  • Send private message

18

Tuesday, April 5th 2005, 5:27pm

Quoted

Original von Marilyn

Hallo Avmaster, wie geht die Türe auf? Und wie kome ich an den 1. Skull, wo Stacheln drumrum sind? Bitte lies dir meine Fragen oben durch, ich komm nicht weiter.
Hab mein Bild vergessen, wo das Gitter auf ist, wo nix dahinter ist:


Ich hab deine Fragen schon gelesen aber das mit den ganzen Hebeln ist so konfus und verwirrend das ich das leider nicht erklären kann. Ich hab da 1,5 Stunden rumprobiert bis ich es durch Zufall rausgefunden habe. Tut mir leid aber ich kann nicht helfen weil ich es nur durch Rumprobieren rausgefunden habe. Welcher Hebel was triggert bzw. was sich verändert hat ist mir immer nicht klar. Ich bin halt einfach rumgelaufen/geschwommen und irgendwann hatte ich anscheinend die richtigen Hebel gezogen.

Marilyn

Unregistered

19

Tuesday, April 5th 2005, 5:43pm

Ich habe auch immer genau geschaut und meine die richtigen hebel gezogen zu haben, anders ging es ja gar nicht. Der Ball hat den steilen Schacht geöffnet, in der Kriechnische lag der Schlüssel. Damit habe ich in dem Raum mit Schloss die Höhle geflutet. Dann ging´s weiter, den Brunnen, den hinteren Schacht mit Leiter. Aber ich denke, die Nische da unter Wasser, wo nichts drin ist, da müsste Feuer brennen, aber geht ja schlecht im Wasser. Muss ich die Höhle wieder trocken legen? Aber wie?
Ich würde so gern weiter spielen, aber es soll wohl nicht so sein. [:(]

20

Tuesday, April 5th 2005, 6:24pm

Danke, avmaster ;)

Marilyn, natürlich werden wir Dich da durchlotsen. Avmaster hat recht, das ist unmöglich, mit den Schalter ziehen. Umherprobieren anders geht es nicht [B)]

Also, Schlüssel hast Du gefunden, okay. Du wirst mehrmals fluten und trocken legen müssen.
Wichtig, absolut, die Fackel muß nach dem ersten Gebrauch, oben bei der kaputten Brücke in Trockenen liegen, du brauchst sie zweimal!!!
In einen Unterwasserraum, der grüne ist oben unter der Decke ein Hebel. Im trockenen Zustand, kann man dort einen Block verschieben – Fackel!
Wenn Du reinkommst im Raum – Rechte Seite ist ein Durchgang UW Hebel, unter der Decke oben ein Durchgang. Gerade aus ist ein Durchgang – dann kann man in trockenen hoch, aber im gefluteten Zustand ist dort ein UW Hebel. Wenn alles richtig ist, ist der Hebel rechts im Raum unter der Decke frei von den Stacheln.

Probiere es mal aus, wie weit Du kommst.

CU perry48