You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Laras Levelbase Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Gandalf

Zauberin

  • "Gandalf" is female
  • "Gandalf" started this thread

Posts: 9,274

wcf.user.option.userOption56: jeden Tag Mist

wcf.user.option.userOption57: mit vielen Gedanken

Location: NICHT mehr im Ruhrpott

  • Send private message

1

Wednesday, January 2nd 2008, 3:54pm

Bildbearbeitung -Tutorials

Hier entsteht eine Tutorialsammlung rund um die Bildbearbeitung, egal in welchem Programm zu welchem Thema - von Euch für Euch.

Liste (Stand 15.01 2008)

T
Texturen randlos selbst erstellen - Photoshop Autor: Eva
Texturen erstellen (für den NGLE): Natur - Photoshop Autor: Horus
Texturen erstellen (für den NGLE): Stadt - Photoshop Autor: Horus Englisch

Transparenzen – Weiche Übergänge von Bild zu Bild - Photoshop Autor: andijanoschi


W
Wallpaper erstellen - Photoshop Autor: illyaine

Ihr wünscht euch ein Tutorial zu einem bestimmten Thema oder habt sonstige Fragen zur Bildbearbeitung, oder möchtet selbst ein Tutorial beisteuern?
Dann beteiligt Euch im Diskussions-Thread Bildbearbeitung - Photoshop & Co oder schreibt mir eine PN.
Thats it!

This post has been edited 1 times, last edit by "Gandalf" (Dec 11th 2012, 12:07pm)


Gandalf

Zauberin

  • "Gandalf" is female
  • "Gandalf" started this thread

Posts: 9,274

wcf.user.option.userOption56: jeden Tag Mist

wcf.user.option.userOption57: mit vielen Gedanken

Location: NICHT mehr im Ruhrpott

  • Send private message

2

Wednesday, January 2nd 2008, 3:58pm

Texturen randlos selbst erstellen
Autor: Eva
Programm: Photoshop


Es gibt für PC viele Filter.. einer dieser Filter heißt *Half Wrap*, er teilt ein Bild automatisch so ein, dass die Rädern aneinander passen.

Hier zeige ich einmal, wie ich solche Texturen mache, es ist etwas anders, als es Horus zeigt:

1. Es ist schonmal sehr wichtig, dass man ein gutes Photo hat, als Grundlage für eine selber gemachte Textur. Auf keinen Fall darf Licht auf die gewünschte Mauer (z.b.) fallen, da das Schatten und Hell-Dunkel-Effekte gibt und die Mauer muss auch exakt von vorn photographiert sein.
Ich mache mal eine Textur aus dieser Hauswand: dazu wähle ich zuerst einen entsprechenden Bereich der Mauer aus und zwar gleich in der richtigen Größe von 128px x 128px .

[img]http://www.http://forum.laraslevelbase.org/wbb2/index.php?page=Attachment&attachmentID=26414&h=9cc92569d862010562cedda69bed8d4a679ce390[/img]

2. links sieht man nun das ausgewählte Mauerstück, die Seiten passen so aber nicht aneinander. Man wählt nun den Half Wrap Filter und PS rechnet das Bild so um, dass die Seiten des Bildes nun nahtlos aneinander passen ( rechtes Bild) . Man sieht nun aber in der Mitte Nähte, wo PS die Bildausschnitte aneinander gefügt hat.

[img]http://www.http://forum.laraslevelbase.org/wbb2/index.php?page=Attachment&attachmentID=26415&h=f6bbb36fd98f680355158f6b6b5274e1e3406f92[/img]

3. Jetzt vergrößert man das Texturenbild am besten, damit man besser sieht, was man macht ;) und mit dem Kopierstempel gleicht man nun vorsichtig nach und nach diese Nahtstellen an, in dem man mal einen Stein nach rechts und mal einen nach links vergrößert, wie es eben am natürlichsten aussieht. Das ist etwas Geduldsarbeit.

[img]
[url]http://www.http://forum.laraslevelbase.org/wbb2/index.php?page=Attachment&attachmentID=26417&h=ee3335743bfdf0ef68490ab91d6a62e6781a9a37[/url][/img]

4. Damit ist die Textur auch schon fertig um muss nur noch im TGA Format abgespeichert werden. Auf dem letzten Bild kann man sehen, wie schon nun die Seiten aneinander passen.:)

[img]http://www.http://forum.laraslevelbase.org/wbb2/index.php?page=Attachment&attachmentID=26418&h=f348e99e37867369216bcde5718e324cb72b6a7b[/img]

Hier ist die fertige Textur zum ausprobieren > DOWNLOAD
Thats it!

Gandalf

Zauberin

  • "Gandalf" is female
  • "Gandalf" started this thread

Posts: 9,274

wcf.user.option.userOption56: jeden Tag Mist

wcf.user.option.userOption57: mit vielen Gedanken

Location: NICHT mehr im Ruhrpott

  • Send private message

3

Tuesday, January 15th 2008, 12:42pm

Transparenzen – Weiche Übergänge von Bild zu Bild
Autor: andijanoschi
Programm: Photoshop


Also, du ziehst dir die 2 Bilder(Foto 1 und 2), die du verschmelzen willst auf die Position, wo sie sich später befinden sollen in dem neuen Bild. Wichtig ist, dass die 2 Fotos sich zumindest teilweise überlappen müssen, du kannst sie also nicht direkt nebeneinander stellen.
Du schaffst dadurch dann eine Hintergrundebene (Foto1) und die Ebene 1 (Foto 2). In der Ebene 1 gehst du auf den Maskierungsmodus und erstellst eine Maske. (Ebenenmaske hinzufügen)
Dann gehst du auf das Verlaufswerkzeug, nimmst den linearen Schwarzweißverlauf und ziehst mit der Maus auf dem Foto, was du "verlaufen" lassen willst, bzw. wo sich die Bilder überlappen, eine Linie von links nach rechts - und fertig ist der Verlauf. Danach musst du die Ebenen-Maske nur noch anwenden und fertig ist dein Bild.
Thats it!