You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Laras Levelbase Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, January 30th 2011, 10:27pm

Seifer Zero - eine kleine Ehrung...



Tja, ich erinnere mich noch gut. Das waren noch Zeiten, wie man so schön sagt. War Tomb Raider vorher für mich noch erher mehr so dahingeplätschert, natürlich hat es immer Spaß gemacht, so ist meine eigentliche Leidenschaft damals so richtig erwacht, mit dieser Levelserie von Seifer Zero, Twin Crystals. Ich erinnere mich noch an die Begeisterung, damals noch im alten Levelbase Forum, als ich erstmals so richtig "Team" gespielt habe, als ich mich mit Michal Mann und Angie durch diese Serie gekämpft habe. Es war für mich ein prägendes Erlebnis, so sehr, daß ich damals sogar den Mut hatte den noch unbekannten Levelbauer anzuschreiben. Er Italiener ohne Deutschkenntnisse, ich Deutscher ohne Italienischkenntnisse, verständigten wir uns in englisch und wurden Freunde. Dieser Kontakt war von Dauer, und mit Angie, damals auch eine begeisterte Spielerin, kämpfte ich mich danach durch so viele Levels.
Es war schlichtweg meine intenisvste Phase als Spieler, das ist unbestritten. Die Zeit, als ich überhaupt so richtig zu spielen lernte und auch schwierigste Sachen schaffte - und so hat sich dann alles weiterentwickelt, bis zu meinen eigenen Beiträgen für die Community. Man kann also sagen, das hab ich zumindest teilweise auch Seifer Zero zu verdanken, war vorher ein Funke da, so hat er in mir das TR Feuer erst richtig entfacht und mit den weiteren Weg geebnet.
Doch alles ändert sich. Angie, meine tolle Spielpartnerin, ist schon lange fort. Und nun auch Seifer Zero. Das ist schon sehr traurig, für mich hat hier eben ein ganz besonderer Levelbauer die Levelbühne verlassen. Aber diese Zeit und seine Werke werden mir unvergessen bleiben...



Und das hab ich ihm auf Aspidetr gewidmet:

Nun, ich war eine längere Zeit ruhig, nachdem ich es von Seifer selbst erfahren mußte - was ich schon gefürchtet hatte seit längerer Zeit, ist schließlich wahr geworden, ein sehr talentierter Levelbauer hat die Community verlassen, und wir werden von ihm keine Levels mehr bekommen. Das letzte mal, daß er Levels baute, war für das noch unveröffentlichte "KAP", und ich weiß, eines Tages werden wir die Serie zum spielen bekommen.
Kein Zweifel, mehrere große Levelbauer haben eine Menge Zeit und Herzblut in dieses ambhitionierte Projekt hineingesteckt, und dafür müssen wir ihnen alle so sehr dankbar sein, wenn die Zeit gekommen ist diese Serie zu spielen. Aber für mich ist es mehr, viel mehr darüber hinaus. Laßt mich daher eine kleine Geschichte erzählen, für alle, die intetressiert sein mögen...



Es ist nun schon einige Zeit her, eine kängere Zeit, seit ich auf einen neuen, jungen Lavelbauer aus Italien aufmerksam geworden bin, als ich die Levelserie von "Twin Crystals" fand, sie herunterlud und spielte. Und ich kann es nicht wirklich erklären, aber diese Serie was anders für mich. Sicher, ich hatte bis dahin schon längere Zeit Levels gespielt, aber diese Serie, "Twin Crystals", stellte den Moment, da sich alle Dinge änderten. Schon der Anfang, mit der tollen Orchestermusik, war so berührend, so emotional, ich kann es kaum erklären. Irgendwie wußte ich es vom ersten Moment an, daß ich wirklich etwas ganz Spezielles spielte, und niemals zuvor war ein Level zuvor aufregender als dieser. Aber nicht nur mich. Es gab mehr Spieler, und wir bildeten ein Team für diese Serie, für die Herausforderung, um durch diese Levels hindurch zu bestehen - und eine Spielerin, eine Frau namens Angie, wurde danach für mich ein sehr guter Freund. Wir spielten dann so oft zusammen, nachdem meine wirkliche Leidenschaft fürs Level spielen geweckt war - tatsächlich durch diese Serie. Es war der Beginn meiner eigentlichen Leidenschaft - und später für meine eigene Arbeit für die Community. Es war auch der Beginn sehr guter Freundschaften - auch zu einem jungen italienischen Levelbauer names Seifer, nachdem ich mich dann erstmals traute ihm zu schreiben. Er, Italiener ohne jede Kenntnis der deutschen Sprache, und ich, Deutscher ohne jede Italienischkenntnisse, wir wurden Freunde durch die englische Sprache, zugegebenermaßen nach meinen ersten Frustrationen über die Schwierigkeit der Serie, da ich damals noch KEIN guter Spieler gewesen bin...



Nun, das war eine tolle Zeit für mich, und definitiv die intensivste im TR spielen. Wie ihr sehen könnt berührte diese spezielle Serie damals nicht nur mein Herz, sie änderte auch mein Leben, und ich verdanke Seifer so viel. Aber ich habe zu lange geschwiegen, weil ich, um ehrlich zu sein, nicht wirklich in der Lage war mit dieser finalen Nachricht zu leben, daß Seifer keine Levels mehr bauen würde. Niemals mehr. Nur noch seine letzten Levels, das letzte Geschenk an die Community, es steht noch zur Veröffentlichung aus, und ich weiß, das wird für mich eine sehr emotionale Erfahrung werden. Einge Dinge sind nur sehr schwer zu akzeptieren, aber so ist das Leben...



Und so ist es höchste Zeit für meine eigene persönliche Ehrung, um diese Geschichte zu erzählen und Seifer Zero zu ehren, für das, was er der Community gegeben hat - und mir ganz persönlich. Ich kann ihm dafür niemals wirklich danken, aber ja, es gibt solche Levels, und Menschen, die Dinge im Leben verändern und eine Person so sehr rühren zu können. So spreche ich nun darüber, da Seifer und seine Arbeit für mich immer unvergessen bleiben werden. Und wenn nichts anderes sicher wäre, das ist es..



Also, ich danke dir so sehr, Seifer Zero, für alles, das du der Community gegeben hast. Und alles Gute für dich und dein Leben, egal, was du in der Zukunft auch machen wirst... :thumbup:
Viele Grüße,

Lara for ever

This post has been edited 3 times, last edit by "Lara for ever" (Jan 31st 2011, 1:43pm)


2

Monday, January 31st 2011, 1:43pm

Und nach einer sehr netten Antwort von Seifer noch dies:

Danke für diese freundliche Antwort, schönn wieder von dir zu hören, auch wenn die Neuigkeiten für mich schlecht bleiben, da deine Zeit mit Tomb Raider vorbei ist und bleibt. Aber es ist gut zu wissen, daß dein Leben gut verläuft, das ist der Hauptaspekt von allem. Und ja, nicht vielleicht, du hast WIRKLICH etwas Gutes für mich getan. Ich bin sehr sicher, ohne dich und deine Serie würde ich nie diese Art von Leidenschaft für TR gefunden, und würde nie meine eigenen speziellen Projekte begonnen haben. Und sogar einige Freundschaften würden dann nie gewesen sein...



Ich denkie auch an dein "Twin Crystals 2" Projekt, eines, zu dem ich ein wenig Beistand geben konnte - obwohl es nie beendet wurde. Aber ich hatte nie wunderbarere Tage in meinem TR-Leben... [:D]
Mehr Gründe als genug diese Ehrung zu schreiben...

Viele Grüße,

Lara for ever

3

Monday, January 31st 2011, 1:43pm

Seifer Zero: magische Momente - eine Reise durch Twin Crystals

Twin Crystals 1























Viele Grüße,

Lara for ever

4

Monday, January 31st 2011, 1:43pm

Twin Crystals 2, Part 1



















Viele Grüße,

Lara for ever

Rate this thread