You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Laras Levelbase Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Tuesday, May 14th 2013, 1:18am

Jetzt sind wir schon 2 [:D]
Widerstand ist zwecklos


snork

Professional

  • "snork" is male

Posts: 1,327

Location: weit im Norden

  • Send private message

62

Tuesday, May 14th 2013, 1:44am

Na, Du kennst ja nicht mal Tomb Raider. :D





Also das allererste Spiel.
Ich auch nicht, aus ähnlichen Gründen. (Ich hab's nicht mal ans Laufen gekriegt.) [:I]

63

Tuesday, May 14th 2013, 2:29am

[hehe]

Ich hab immer noch irgendwo Win98SE rumfliegen. Sollte ich vielleicht mal bei Gelegenheit installieren, dann könnte ich auch Tomb Raider I spielen [:D]

Ach jo, Win98SE war schon echt gut. Und ich hatte mich lange standhaft geweigert, auf XP umzusteigen (ME und 2000 gingen schon mal gar nicht). Ich bin dann eigentlich nur auf XP umgestiegen, weil die defragmentierung immer so lange gedauert hat [:o)] . Und jetzt will ich gar nicht mehr weg von XP. Naja, vielleicht irgendwann Win 7. Aber Win 8 kann mir gestohlen bleiben
Widerstand ist zwecklos


  • "Pyper Thompson" is female

Posts: 90

wcf.user.option.userOption56: ähm... öh.... im Moment noch Tutorials? ;)

wcf.user.option.userOption57: So ziemlich alles, was mit Tomb Raider zu tun hat und Star Trek Online

Location: Bayern ;)

  • Send private message

64

Wednesday, May 15th 2013, 6:58am

Also ich spiele eigentlich nur Star Trek Online, was ich aber nur für Leute empfehlen würde, denen sehr viel Geballer und manchmal nur im Team mit anderen Spielern lösbare Aufgaben nichts ausmachen. Joa, ansonsten eigentlich nur Tomb Raider II - Angel of Darkness, weiter bin ich nie gekommen, weil mir die neuen Games nicht mehr wirklich zugesagt haben, ansonsten halt noch Custom Level, wenn mir eines gefällt.
Was zur Hölle ist eine Signatur?
Und was macht der Text unter meinem Beitrag?

65

Thursday, May 16th 2013, 9:21pm

ich kann dir
Alan Wake, Half-Life2 + die 2 Episoden empfehlen.
Evtl. noch Myst, GTA, Skyrim.
mfg Markus

agnes

Administress

  • "agnes" is female

Posts: 11,656

wcf.user.option.userOption57: Uncharted auf PS4, warte auf das neue TR für Xbox

Location: Locarno-CH

  • Send private message

66

Friday, May 17th 2013, 10:00am

Half Life kann ich dir auch empfehlen, es ist eines meiner Lieblingsgames, habe auch Level darnach gebaut, z.B. Artic Hole 2 und Rustay.
Die erste Serie hat diverse Addons und läuft sicher auch auf einem älteren PC.
"Etwas anzunehmen bedeutet, sich die Genauigkeit zum Feinde zu machen."


67

Friday, May 17th 2013, 10:12am

Bei Half Life 2 und Skyrim stört mich schon wieder dieses Steam. Würde ich mir daher eher nicht anschaffen. Für Alan Wake müsste ich wohl erstmal meine Kiste etwas aufmöbeln. Myst (oder Myst Exile) hatte ich mal versucht und bin auch ein gutes Stück vorwärts gekommen. Aber letztendlich führt das nur zu massiv verknoteten Gehirnwendungen [hehe] . Irgendein GTA hatte ich mal ausprobiert, war aber nicht so mein Ding
Widerstand ist zwecklos


agnes

Administress

  • "agnes" is female

Posts: 11,656

wcf.user.option.userOption57: Uncharted auf PS4, warte auf das neue TR für Xbox

Location: Locarno-CH

  • Send private message

68

Friday, May 17th 2013, 10:59am

Half Life 1 und Addons brauchen kein Steam - und sie sind genial ;)
"Etwas anzunehmen bedeutet, sich die Genauigkeit zum Feinde zu machen."


Red

Professional

  • "Red" is male

Posts: 1,139

wcf.user.option.userOption57: Tomb Raider 2

Location: Korriban

  • Send private message

69

Sunday, May 19th 2013, 9:47am

Bei Rollenspielen hast du ja geschrieben, ähnlich wie Gothic. Schon mal Risen gespielt? Das ist von den gleichen Machern wie Gothic und auch das Gameplay ist nahezu 1:1 übernommen.
Tomb Raider Anniversary - Lara back in action!!!

70

Sunday, May 19th 2013, 11:57am

Steht jetzt auf meiner Liste [:D]
Widerstand ist zwecklos


  • "Laraboy" is male

Posts: 4,236

wcf.user.option.userOption56: Hoffnung aufgegeben

wcf.user.option.userOption57: Fallout 4

Location: Hessen

  • Send private message

71

Monday, May 20th 2013, 9:24pm

Ich bevorzug-Spiele, bei denen ich als Einzelspieler unterwegs bin.

Quoted

-Rollenspiele: Also solche Spiele, bei denen die Spielfigur zuerst so gut wie nichts kann und sich nach und nach entwickelt. Beste Beispiele sind Gothic und Vampire The Masquerade Redemption

Quoted

-Shooter: Natürlich so was wie Call of Duty und Doom

Quoted

Die Spiele sollten nach Möglichkeit von vor 2008/2007 sein, damit mein PC nicht gleich aus dem letzten Loch pfeift :rolleyes: [:D]

Lieber Scottie,
diese Kriterien passen Fallout 3 und Fallout: New Vegas wie angegossen. Zwei Rollenspiel-Ego-Shooter, die in einem fiktiven, postapokalyptischen Amerika der 50er Jahre spielen. Beide funktionieren von der Spielmechanik her im Grunde gleich (viel zu entdecken, viel zu erledigen, viel zu kämpfen mit einer bunten und teils albernen Vielzahl an Waffen), haben eine grandiose Atmosphäre und einen ganz eigenen, humorvollen aber auch ernsten Charme; und bieten zudem jeweils mehre 100 Stunden Spielspaß, falls man gründlich spielt, was von einem Secret-Sammler ja vermutlich zu erwarten ist. [:o)]

Fallout 3 ist von 2008 und sollte deinem PC nicht die geringsten Probleme machen; New Vegas ist zwar von 2010, läuft aber eigentlich mit der gleichen Grafik. Ja, Fortschritt. Sind auf jeden Fall wundervolle Spiele, meine liebsten nach Tomb Raider, die ich dir nur wärmstens ans Herz legen kann, wenn du über ein paar eventuelle technische Macken hinwegsehen kannst.

This post has been edited 1 times, last edit by "Laraboy" (May 20th 2013, 9:30pm)


72

Tuesday, May 21st 2013, 12:24am

Yepp, ist notiert :com:
Widerstand ist zwecklos


73

Wednesday, May 22nd 2013, 6:34pm

Kennt jemand die Medal of Honor-Reihe? Sind das gute Spiele? Vom Spielprinzip her läuft das wohl ähnlich wie Call of Duty und wäre somit wie für mich gemacht
Widerstand ist zwecklos


74

Wednesday, May 22nd 2013, 8:50pm

Ein paar kenne ich, aber nicht die neuesten. Ich finde, die sind wie Battlefield und CoD

75

Sunday, August 4th 2013, 4:37pm

Mein tipp ist defitnitiv Solitaire

redfoxlady

Intermediate

  • "redfoxlady" is female

Posts: 550

wcf.user.option.userOption57: Tomb Raider, Assassins Creed, Skyrim

Location: Berlin

  • Send private message

76

Friday, November 15th 2013, 11:29am

Skyrim ^^...mit allen Grafik & und Funktionsmods, die mein Rechner erlaubt. Da wird das Spielen zur Augenweide. :)
Tomb Raider... [:D]
Assassins Creed Reihe (wobei Assassins Creed III in meinen Augen nicht so doll war)
Fifa 14 (ja Frauen spielen sowas auch)
Pay Day 2 ist auch ganz witzig ^^
Final Fantasy Saga
Heavy Rain, war auch genial


Medal of Honor hab ich gespielt...ist ganz nett anzusehen :) (auf PC) machte auch schon an einigen Stellen Mordsspaß ^^ Kann man empfehlen :)

Naja und dann eben so so andere Spiele wie Trine 2 oder Rayman (mit Freunden macht das voll Fun)

77

Monday, December 16th 2013, 11:14pm

Minecraft
Age of Mythology
Age of Empires 3 (+Addons)
Age of Empires 1
League of Legends
Tomb Raider 3-4-5-6-7-8-9 (Alle ausser 1+2)
Herr der Ringe online
Amnesia
Battlefield 3 (Premium)
Crysis 3
Cube World
Dota 2
Far Cry 1-2-3
Trackmania Nations Forever
Sim City 2000
Simcity 4
Planet Side 2
Planet Exporers
Guild Wars 2
FTB und viele andere MC Mods
Bioshock Infinite
Skyrim
Tropico 4
Sim City Societies
Sims 3 (+Addons)
Theme Park World
RollerCoaster Tycoon 1 + 3 (Deluxe)
Tomb Raider Custom Levels (+eigene Levels)
Worms Armaggedon, Worms 2 (die uralten)
Crazy Machines
Die Siedler 3-4-5-6-7
Anno 1607
Viele Diverse Moorhuhn Mini-Spiele
Lemmings
Commandos 1-2-3-4
Frontschweine
Street Wars

Einige DS Spiele und um die 20-30 Wii Spiele

...Kann sein, dass ich welche vergessen hab



Allgemein sind mir Spiele, die eine gewisse Kreativität erfordern am liebsten. Ein bisschen Action, wie in Shootern ist aber auch nicht schlecht :)

78

Monday, December 16th 2013, 11:37pm

Ich weiß zwar nich was Anno 1607 ist.... [hehe]

Bei den meisten spielen sind wir einer Meinung [TH]
Point and Click Adventures wie Edna bricht aus und Harveys neue Augen kann ich sehr empfehlen :)

79

Tuesday, December 17th 2013, 5:08pm

Huch ja, da sind auch teilweise Spiele aus meiner Kindheit dabei...die finde ich sogar heute noch durchaus unterhaltsam :)
Bei Anno muss ich mich verschrieben haben, keine Ahnung welches Datum das war.

Harley

Beginner

  • "Harley" is female

Posts: 57

Location: Aachen

  • Send private message

80

Wednesday, December 17th 2014, 12:08am

Zafehouse: Diaries

Hallo Freunde des Point&Click-Adventures :winke:

Da will ich euch doch mal was empfehlen, was sich vielleicht ganz vom herrkömmlichen Point&Click unterscheidet. ;)

Das Spiel heißt Zafehouse: Diaries,
stammt von den Indie-Entwicklern der Screwfly Studios (Debut-Spiel!),
ist für den PC (ob Mac oder Linux weiß ich leider nicht)
und gehört sowohl zum P&C-Genre, als auch zum Strategie-Spiel ist aber in erster Linie wohl ein Zombie-Survival-Horror-Game. [:0]
Wie denn das?!

Na, hier kommt der Witz an der Sache:
Es handelt sich bei dem (unter anderem Endlos-) Spiel um einen rein auf Textform basierenden Spaß!

Und hier die Erklärung:
Die Geschichte ist quasi bei Spielbeginn schon vorbei. Es geht tatsächlich nur darum je nach Modus entweder den Tod eurer Spielfiguren zu erreichen oder sie überleben zu lassen und diese Erzählung findet in Tagebuchform statt. (ja, etwas eigenwillig das Ziel)

Überlebt wird in 3 Schwierigkeitsgraden:
- Leicht (Endlos-Spiel, Start mit einem Survior, immer wieder neue Teammitglieder)
- Normal (Repariere ein Fluchtfahrzeug, Start mit einem ganzen Team, neue Survivors wenn ein Teammitglied stirbt)
- Schwer (überlebe mit 5 Survivors eine Woche lang und finde einen Rettungsweg)

Hier ist das "Schlachtfeld":

... und mit diesem Team KANN man gar nicht verlieren [hehe]


Ein Team kann max. 5 Mitglieder haben. Sie werden unten im Fenster als Bilder mit ihrem Status und Verletzungen angezeigt. Je nach Modus muss man sich hin und wieder zwischen den Figuren entscheiden, was heftig enden kann...
Links befindet sich eine Karte der Stadt. Das rote Haus ist ausgewählt, Teammitglieder sind als Spielsteine makiert und in dem Haus mit Fragezeichen KÖNNTE etwas Wichtiges sein. Bei den roten Kreuzen handelt es sich um Zombies. (und die sehen so mal richtig furchterregend aus [:o)] )
Besondere Häuser sind mit Symbolen gekennzeichnet (Police Station, Lagerhaus, Krankenhaus), wobei jedes seine eigenen Vor- und Nachteile hat (z.B. Waffen finden sich eher bei der Polizei als in der Schule [baehh] )
Rechts auf dem Klemmbrett stehen Infos zum jeweiligen Gebäude (Anzahl Fenster und Türen, Barrikaden, Anzahl Zombies und Leichen)
Außerdem ist hier aufgeführt wer was macht und was zu tun ist (z.B. Barrikaden errichten, Essen machen, etc.)
Unten rechts ist die Uhr. Man beendet einen Spielzug indem man beim Daraufklicken eine Stunde vorspult. Währenddessen passiert was und dann muss man selbst alles wieder geradebiegen (je nach Situation). Damit ist das Spiel rundenbasiert.

Weiterhin ist Zafehouse: Diaries allerdings wie die meisten anderen Zombie-Survival-Spiele auch. Die Locations müssen nach Waffen, Ammo, Rüstungszeug, Medicals und Essen durchforstet und die Häuser müssen möglichst gut verbarrikadiert werden. Denn Zombies spawnen ständig neu und wer zulange wartet muss miterleben, wie ein Gebäude nach dem anderen überrannt und damit unbegehbar wird. Dann kann es auch mal Dead-End heißen, was gerade während Normal und Schwer frustrierend ist. Also ein wichtiger Faktor ist Zeit!

Aber richtig interessant wird's hier:

... das rot eingekreiste KANN man als Spieler nicht beeinflussen :roll: Sorry...

Die Beziehungen der Teammitglieder sind teils schon von anfang an angespannt. Hier geht es um Vorurteile gegenüber der Herkunft, Sexualität oder es herrscht einfach nur Unsympatie.
Je nach Aufgabe und Standort, sowie Zustand und Laune der Teamkollegen kann es zur Verbesserung aber meist leider eher zur Verschlechterung der Beziehung führen. Mit anderen Worten: Zombies sind nicht die einzige Bedrohung!
Zwischendurch passieren im Spielverlauf außerdem allerlei Seltsamkeiten, bei denen immer eine schwere Entscheidung gefällt werden muss. Gelegentlich mit verheerenden Konsequenzen [}:-)]

Überblick:

Negatives
- nur bei Steam erhältlich (10€)
- auf Dauer wenig Abwechslung
- Schwer bedeutet richtig Schwer [}:-)] (kann auch als Positiv gewertet werden)
- nur ein Savegame-Slot
- bisher nur in Englisch erschienen
(- nicht online) <= ein Punkt, der mir persönlich nicht wichtig ist :)

Positives
- Custom-Content problemlos einstellbar [:D] :vneig:
- ... diesen kann man als "Paket" Freunden zum Spielen schicken
- effektvolle Arbeit mit Sound und kleinen Animationen
- außergewöhnliches Point&Click-Adventure
- bisher Bug-frei
- doch ein bisschen gruselig mit erdrückender Stimmung und leicht deprimierenden Momenten

Ich kann das Spiel wirklich wärmstens empfehlen, da ich sehr gerne unabhängige Spiele von den kleinen Entwicklerteams unterstütze. Sowas wie Zafehouse: Diaries kann zwar nicht hunderte Stunden füllen oder mit Sch***-die-Wand-an-Grafik überzeugen, erfreut aber den Spieler der mal etwas anderes testen möchte und eine Arbeit wertschätzen kann, die womöglich Studenten verbrochen haben :D
Gerade bei diesem Spiel hat man so aufwendig einen Custom-Content-Manager eingebaut, damit man selbst bestimmen kann wie die Survivor heißen, aussehen, welche Fähigkeiten sie haben, welchen Beruf, welche Bildung, wohlhabend oder nicht, wie alt sie sind und was nicht noch alles. Aber das ist nicht alles: Waffen, Items, Medis und Zeug kann editiert werden, auch was ihre Funktionalität betrifft und ihr Vorkommen. Ebenso kann man sich die Arbeit machen neue Gebäude einzufügen.
So könnte man z.B. Lara mit Excalibur durch eine indische Tempelruine hechten lassen, wo sie Zombies verkloppen muss [hmm]
Es geschieht natürlich alles nur in Textform, doch für den ein oder anderen (mich zum Beispiel) genügt das auch.

Sooo, damit habe ich zwar jetzt richtig viel geschrieben, aber ich hoffe, dass ich damit jemandem das Spiel interessant machen konnte. Ich bin selbst immer mal wieder auf der Suche nach neuen Highlights und darf einen eigensinnigen PC mein Eigen nennen, weswegen HD für mich nicht in Frage kommt 8)
Danke für's Lesen!

Gruß
- Harley

This post has been edited 1 times, last edit by "Harley" (Dec 17th 2014, 12:41pm)