You are not logged in.

Doozer

Professional

  • "Doozer" is male
  • "Doozer" started this thread

Posts: 1,073

Location: Niederbayern, und da noch mitten in der Pampa

  • Send private message

1

Monday, February 15th 2021, 5:24am

Installationsprobleme

Kennt sich hier irgendjemand mit Ubisoft-Spielen aus? Habe Anno 1800 geschenkt bekommen und habe ein frustriertes Wochenende hinter mir, da ich es nicht geschafft habe es zu installieren. [SM] [SM] :cursing: :cursing: [SM] [SM]
Man braucht ja dieses "U-Play-Connect" für Ihre Spiele. Das krieg ich schon nicht gestartet. Immer dieselbe Fehlermeldung "Verbindung abgebrochen" "Kein Ubisoft-Dienst verfügbar. Kennt jemand das Problem.
Es hat auf diesem PC ja früher schon funktioniert. War da lange nicht ehr aktiv und habe dann auch die neue Version installiert, aber immer das gleiche.
Witzigerweise funktionierte U-Play-Connect auf meinem uralt/minderwertig Laptop. Wobei ich da angeblich zu wenig Speicher für ein Zwangs-Update für das Spiel hatte.
Wäre toll, wenn jemand das Problem kennt und Tips hätte, da der Ubisoft Support milde gesagt unterdurchschnittlich ist. Bin nicht mal durchgekommen.

PS. Sollten Spiele nicht Spass anstatt Frust bringen.
Leben und Leben lassen

2

Monday, February 15th 2021, 2:36pm

Hi Doozer!

Ich spiele solche Sachen schon etwas länger nicht mehr, weil mir Steam, UPlay und all diese Dienste, die einem einen Online-Account aufzwingen, schwer auf den Geist gegangen sind und ich auch feststellen musste, dass viele meiner geliebten alten Spiele unter Windows 10 nur noch unbefriedigend oder gar nicht laufen. Teils sogar nachdem ich einige Zeit und Mühe auf Patches und allerlei anderes Gedöns vergeudet hatte. So macht mir das auch keinen Spaß. Was waren das noch für Zeiten, als man sich einen Datenträger kaufte, installierte und dann loslegen konnte.

Aber zu deinem Problem habe ich mal gegoogelt und folgendes gefunden: https://praxistipps.chip.de/uplay-fehler…n-sie-tun_48827

Oder auch dies hier: https://support.ubisoft.com/de-DE/Articl…-verf%C3%BCgbar

Vielleicht hilft das ja weiter.

Doozer

Professional

  • "Doozer" is male
  • "Doozer" started this thread

Posts: 1,073

Location: Niederbayern, und da noch mitten in der Pampa

  • Send private message

3

Tuesday, February 16th 2021, 10:51am

Hi Tuco

Danke für die Links. Den ersten kannte ich, brachte aber nix. Werd mich wohl oder Übel beim zweiten durch alle Möglichkeiten durchkämpfen müssen.

Ja, das waren noch Zeiten.Disk rein, installieren, spielen. Patchen und updaten nur wenn man wollte. Lief das Spiel gut nix ändern. Das waren Zeiten.
Mittlerweile regen mich diese Online-Accounts nicht mal mehr auf. Bei Steam funktioniert wenigstens alles ganz einfach. Aber ich kann mich noch bei früheren UBISOFT Spielen erinneren, daß die Installation immer schwierig war und diesesmal soll ich laut Support an meinem System rumpfuschen, obwohl es für alles andere perfekt funktioniert. Das nervt schon gewaltig.

Dumm ist halt, daß ich solche Spiele wie z.B. "Anno" sehr gerne Spiele. Also kann ich mich selbst bestrafen, indem ich darauf verzichte. Zweite Möglichkeit man macht den Mist mit. Da haben sie einen einfach an den Eiern.
Leben und Leben lassen

4

Tuesday, February 16th 2021, 11:58am

Stimmt schon, Installationsprobleme gab es natürlich früher auch schon. Gothic 3 beispielsweise, konnte ich erst nach (ich glaube) Jahren zum Laufen bekommen, nachdem der entsprechende Patch raus war. Und L.A. Noire brauchte für den Installationsvorgang zwei Stunden und brach dann ab. Das habe ich bis heute nicht gespielt. Aber grundsätzlich bevorzuge ich halt das Konzept, dass ich über eine Ware, die ich kaufe, auch frei verfügen kann, ohne dass ich mir dafür zusätzlich noch einen Account aufzwingen lassen muss, der mich mit Werbung vollmüllt und meinen Rechner ausbremst, wie es bei Steam der Fall ist, in deren Foren sich obendrein auch noch nach Herzenslust Rechtsradikale und andere kranke Geister tummeln. Ich habe mir z.B. auch kürzlich mal eine Folge einer TV-Serie im Microsoft Store gekauft. Die restlichen Folgen hatte ich mir schon vorher mal aus der Mediathek runtergeladen. Diese eine Folge kann ich jetzt nur mit dem jämmerlichen Player von Windows ansehen, während ich alle anderen Filme immer mit Mediaplayer Classic sehe. Sowas nervt halt. Die Folge hat zwar nur 3 Euro gekostet, insofern ist kein großer Verlust entstanden, aber wenn ein Warenangebot derart eingschränkt ist, erwarte ich wenigstens vorab darüber informiert zu werden.

Und meine geliebten alten Spiele wie die der Myst-Reihe, Gothic, The Thing, auch die eine oder andere Folge von Tomb Raider, die jetzt nicht mehr problemlos laufen, vermisse ich auch sehr. Von Alien versus Predators 2, auch eines meiner Lieblingsspiele, habe ich kürzlich allerdings mal ein Fan-Projekt im Netz gefunden. Das werde ich in Kürze mal antesten.

Wie auch immer, hoffe, dass Du Dein Problem gelöst bekommst.