You are not logged in.

Jeanne

Intermediate

  • "Jeanne" is female
  • "Jeanne" started this thread

Posts: 521

Location: Erlangen

  • Send private message

1

Sunday, December 6th 2020, 2:20pm

Spiele ruckeln

Hallo zusammen,
ich spiele gerade "Christmas in Seville" mit dem Problem das dieses Spiel sehr stark ruckelt. Ich habe das Problem immer wenn Lara auf diese AoD Steuerung ausgelegt ist. Auch bei BTB2020 hatte ich das Problem. Bei allen anderen Customleveln tritt das nicht auf.
Muss ich da irgendwas bestimmtes einstellen z. B. bei der Grafikkarte oder gibt es irgendwelche Tools die das beheben?

2

Sunday, December 6th 2020, 2:36pm

Was ist denn AoD-Steuerung? Normalerweise ist das Ruckeln, was ich durchaus in einigen Levels auch habe, ein Problem mit der uralten TR4-Engine. Zu viel Sichtweite kombiniert mit vielen Objekten (was neuere Editoren durchaus erlauben, aber die eigentliche Grafikengine nie drauf ausgelegt wurde), zwingen diese ineffektive, alte Grafikengine schnell in die Knie, da auch kaum die Ressourcen moderner Grafikkarten genutzt werden und die gesamte Rechenlast quasi auf die CPU abgeladen wird... und das auch nur auf einen einzigen Kern, weil TR4 natürlich auf Grund des Alters nicht multicorefähig ist. Ein krasses Beispiel fällt mir dazu noch aus dem Cyberpunk-BTB ein. Ich glaub das Level hieß Vanilla-Sky oder so ähnlich. Da hatte ich teilweise Frameraten, die bis auf 7 Frames/Sek. herunter gingen, was quasi unspielbar bedeutet... ;)

Jeanne

Intermediate

  • "Jeanne" is female
  • "Jeanne" started this thread

Posts: 521

Location: Erlangen

  • Send private message

3

Sunday, December 6th 2020, 2:47pm

Also kann man da im Grunde nichts machen? Mit AoD meinte ich "Angel of Darkness". In vielen Customleveln hat Lara ( wie ich meine ) diesen Bewegungsmodus wie eben bei BTB2020. Ich kenne mich da aber auch nicht so gut aus. Auf Youtube sieht man halt viele Walkthroughs wo die Spieler anscheinend nicht dieses Ruckel Problem haben.

4

Sunday, December 6th 2020, 2:57pm

Also an der Steuerung liegt es wohl ziemlich sicher nicht. Ob das mehr oder weniger flüssig läuft, hängt auch natürlich von dem Prozessor in dem PC ab. Meiner hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und daher weiß ich, dass der da einfach am Limit ist bei solch aufgebohrten Levels. Machen kann ich da nichts. Selbst wenn ich testweise die Auflösung auf 640x480 herunterstelle, macht das bei mir in solchen "Problemlevels" in der Framerate rein gar nichts aus. Wenn mir das zu ruckelig ist, spiele ich halt nicht, weil ich auch ziemlich Kopfschmerzen davon bekomme auf Dauer. Aber vlt. ist es bei Dir ja noch ein ganz anderes Problem... wer weiß.

5

Sunday, December 6th 2020, 2:57pm

evtl. bringt es auch etwas den RAM Speicher zu erweitern

nb.
ich habe bei mir: CPU 3.40 GHz. 64Bit. 16GB Ram. HD=SSD + eine ältere Grafikkarte von nur 1GB Ram eingebaut.

bis jetzt io.
mfg Markus

This post has been edited 1 times, last edit by "Markus" (Dec 6th 2020, 3:09pm)


6

Sunday, December 6th 2020, 3:07pm

Bei TR4 kommt es eigentlich im Wesentlichen auf die Leistung der CPU (und das auch nur im Singlethread-Modus) an, wie bereits oben beschrieben. Ob 4 oder 16GB RAM wird zumindest bei Customlevels wohl eher nichts ändern. Das ist so meine Erfahrung. ;)

Jeanne

Intermediate

  • "Jeanne" is female
  • "Jeanne" started this thread

Posts: 521

Location: Erlangen

  • Send private message

7

Sunday, December 6th 2020, 3:15pm

RAM Speicher habe 12 GB bei einer HDD Festplatte. Meine Grafikkarte ist schon ziemlich alt ( Geforce 9800 GT ). Vielleicht liegt es auch daran...

Danke für Antworten :)