Sie sind nicht angemeldet.

21

Mittwoch, 7. November 2018, 18:09

Jaja, der Avira-Antivir macht auch wieder Rabatz. Ich habe einfach den ganzen Ordner als Ausnahme deklariert, in dem sich meine Levels befinden. Seitdem ist Ruhe im Karton...
»eddy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild.jpg

Doozer

Fortgeschrittener

  • »Doozer« ist männlich

Beiträge: 251

Wohnort: Niederbayern, und da noch mitten in der Pampa

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 8. November 2018, 11:13

Ja, das ist genau die Meldung die ich beim Laptop kriege. Aber auf dem PC hab ich den AVAST drauf, und der läßt mich gleich gar nicht downloaden.
Naja, Hauptsache das Ding ist kein Schädling. So deute ich deinen Post mal.
Leben und Leben lassen

23

Donnerstag, 8. November 2018, 12:01

Jaja, der Avira-Antivir macht auch wieder Rabatz. Ich habe einfach den ganzen Ordner als Ausnahme deklariert, in dem sich meine Levels befinden. Seitdem ist Ruhe im Karton...


Habs auch so gemacht und dachte jetzt herrscht Ruhe. Denkste .....sobald man eine Verknüpfung auf den Desktop legt , sperrt Avira wieder [V]
Liebe Grüße
Gitti

24

Donnerstag, 8. November 2018, 12:45

Hauptsache das Ding ist kein Schädling

Bei den gepatchten Customlevels kann man in der Regel von typischen Overblocking ausgehen. Jedenfalls hatte ich nie Probleme mit Customlevels diesbezüglich.

Habs auch so gemacht und dachte jetzt herrscht Ruhe. Denkste .....sobald man eine Verknüpfung auf den Desktop legt , sperrt Avira wieder [V]

Nee, das hab ich nicht. Hast Du denn wirklich nur eine Verknüpfung zur tomb4.exe angelegt oder vielleicht nich doch die ganze Datei auf den Desktop kopiert? Dann dürfte aber das Spiel eh nicht starten... [hmm]
Alternativ habe ich bei mir auch noch unter den Ausnahmen (Echtzeitscanner & Systemscanner) Folgendes eingetragen, falls ich ein Level doch mal von einem ganz anderen Pfad aus starte: *tomb4.exe (Sternchen davor ist wichtig, weil der als Platzhalter für jeden beliebigen Pfad/Ordner steht, in dem sich die tomb4.exe befindet). ;)

Doozer

Fortgeschrittener

  • »Doozer« ist männlich

Beiträge: 251

Wohnort: Niederbayern, und da noch mitten in der Pampa

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 30. Dezember 2018, 04:20

Hab es jetzt doch geschafft, es zu spielen. Musste den Virenscanner aber komplett deaktivieren, dann ging es endlich. Auch egal.

Zum Level kann ich nur sagen, "Richtig Gut". Genau meine Schwierigkeitsstufe.
»Doozer« hat folgendes Bild angehängt:
  • The_forbidden_Tomb.jpg
Leben und Leben lassen

26

Mittwoch, 9. Januar 2019, 18:54

Roter Stein einsetzen

Wie werde ich bloss den Geist wieder los, im Wasser klappt das nicht, Grüsse Ulla

Aus dem Wasser da wo man den roten Stein einsetzt links



Hallo!

Also, bei mir ist mal wieder Tomatenalarm angesagt, finde die besagte Stelle für den roten Stein einfach nicht...

Grüße
Murmelchen

Doozer

Fortgeschrittener

  • »Doozer« ist männlich

Beiträge: 251

Wohnort: Niederbayern, und da noch mitten in der Pampa

  • Nachricht senden

27

Montag, 14. Januar 2019, 22:53

Ich hoffe ich habs noch richtig in Erinnerung.
Wo de Geist erscheint nach unten ins Wasser springen und die Tür aufziehen, durchtauchen. Da müsste dann so was wie ein Stierkopf in der Mauer sein, wo man den roten Stein einsetzt.
Wenn man da nach links läuft, ist da eine Statuette an der sich der Geist kaputt macht.
Leben und Leben lassen