Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 15:15

Outlast

Ich wurde auf das Spiel aufmerksam gemacht. Bin aber noch am zögern es mir zu kaufen. Hat das jemand von euch gespielt?



2

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18:38

Den Bildern aus dem Netz nach wäre mir das Spiel zu abstoßend. Wenn du ein Faible für Horrorshooter hast, könnte dir vielleicht Clive Barker's Undying gefallen. Das Spiel ist schon etwas älter, aber das Letsplay, welches ich gerade dazu schaue, ist unheimlich spannend. Es gibt auch eine kostenfreie Demoversion fürs Austesten zu downloaden. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=VPNSJPZG0vk&spfreload=10

3

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20:38

Ok, dann schauen wir mal....im wahrsten Sinne des Wortes ;)



4

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 21:12

Ich spiel auch grad einen etwas älteren Schinken... S.T.A.L.K.E.R.
»eddy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild.jpg

From a galaxy far far away...
Red, naughty and faster than the speed of light

5

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 21:15

Outlast hatte ich mir gekauft (aber noch nicht gespielt), nachdem ich auf YT ein paar Minuten eines Let's Play gesehen haben. Sah auf jeden Fall sehr interessant aus und ist vom Spielprinzip wohl identisch mit Amnesia: The Dark Descent. Du hast also keine Waffen und musst dich vor Gegnern verstecken (oder halt schnell weglaufen)
____

Ich spiel auch grad einen etwas älteren Schinken... S.T.A.L.K.E.R.


Naja, die Trilogie hatte ich mir auch gekauft, wegen den hohen Bewertungen. Aber schon das erste Spiel fand ich nicht so pralle und hatte irgendwann mittendrin keine Lust mehr. Die anderen beiden Spiele habe ich dann gar nicht mehr angerührt. Hatte ich zum Glück im Sale auf GoG gekauft, von daher hatte ich nicht zu viel ausgegeben.
Widerstand ist zwecklos


6

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 21:30

Ich bin noch relativ am Anfang. Begeistern tut mich das bisher allerdings auch nicht so wirklich. Na mal sehen...

From a galaxy far far away...
Red, naughty and faster than the speed of light

7

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 22:45

Horror-Shooter?
Immer noch und immer mal wieder Doom 3 [TH]
JavaScript-Minigame: Milli

8

Sonntag, 1. Januar 2017, 16:29

Ich habe sowohl Amnesia, als auch Outlast gespielt.

Amnesia war ein echt gutes Spiel. Die Story war echt Hammer ! Es wird grossen Wert aufs erkunden und entdecken gesetzt. Wie der Titel es schon verrät, soll man langsam die Erinnerung des Protagonisten entschleiern.

Outlast legt weniger Wert auf Story, dafür ist das Spiel nochmal ne ganze Stufe härter als Amnesia. Bessonders das DLC hat´s nochmal richtig rausgeholt. Für das beste Spielerlebnis, am besten Abends allein im dunkeln spielen. [|)]

Ein Tomb Raider Level der Art wäre auch mal richtig genial. Leider ist es wirklich extrem schwer ein gutes Horrorlevel hinzubekommmen. Bis jetzt fand ich nur Flex`s Silent Vill Demo gelungen.

9

Freitag, 28. Juli 2017, 10:09

[...]
Amnesia war ein echt gutes Spiel. Die Story war echt Hammer ! Es wird grossen Wert aufs erkunden und entdecken gesetzt. Wie der Titel es schon verrät, soll man langsam die Erinnerung des Protagonisten entschleiern.
[...]
Ein Tomb Raider Level der Art wäre auch mal richtig genial. Leider ist es wirklich extrem schwer ein gutes Horrorlevel hinzubekommmen. Bis jetzt fand ich nur Flex`s Silent Vill Demo gelungen.
Stimmt Amnesia war der Hammer! Habe ich auch sehr gerne gespielt.
Zu einem Tomb Raider Horror-Level kann ich auch nur zustimmen. Danke für den Tipp zu Flex`s Silent Vill Demo - das werde ich mal anschauen [TH]
Liebe Grüße

Michel

10

Freitag, 28. Juli 2017, 16:26

Könnte noch Tomb Raider "The House On A Hill" von teme9 empfehlen, auch wenn dieses Level aus meiner Sicht nicht ganz an "Silent Vill Demo" rankommt.
Klingonische Grüße

11

Mittwoch, 2. August 2017, 16:34

Super vielen Dank!! Schaue ich mir auch mal an ;)

Gruß

Michel
Liebe Grüße

Michel