You are not logged in.

Clara

Moderates Wesen

  • "Clara" is female

Posts: 14,309

wcf.user.option.userOption56: A very Bad Grund

wcf.user.option.userOption57: dies und das oder nichts

Location: Kassel

  • Send private message

1,001

Saturday, November 9th 2013, 2:26pm

Ja - Flipmaplöschen ist so eine Sache... allerdings habe ich im Transsylvanien-Level von "Dracula's Return" mehr als 8 Flipräume mit derselben FM-Nummer gelöscht, weil ich ein Boxes-Problem bekam - und dort hat es überhaupt nichts ausgemacht. In einem anderen Projekt (Wessely's last will) war es sogar so, dass erst durch das Löschen von Flipräumen der Level wieder funktionierte. Sehr seltsam... [hmm]

Elke, ich würde es tatsächlich mal mit einer "Revised"-LARA versuchen. Wenn es damit klappt, kannst du ja eventuell fehlende Animationen in diesem Lara-Objekt von deinem alten exportieren und in das revised Lara-Objekt importieren.

  • "Eelkemama" is female

Posts: 18,364

wcf.user.option.userOption57: Customlevel

Location: Sachsen-Anhalt

  • Send private message

1,002

Sunday, November 10th 2013, 4:49pm

Danke für Eure Hilfe.
Ich tausche jetzt mal die Lara.
Es grüßt Elke.

This post has been edited 1 times, last edit by "Eelkemama" (Nov 25th 2013, 10:01pm)


  • "Eelkemama" is female

Posts: 18,364

wcf.user.option.userOption57: Customlevel

Location: Sachsen-Anhalt

  • Send private message

1,003

Monday, November 11th 2013, 5:00pm

Lara tauschen hat nichts gebracht. Jetzt habe ich im betreffenden Levelteil mal die Flipmaps beseitigt und mir etwas anderes einfallen lassen.
Bis jetzt hat Lara noch nicht wieder gestoppt.
Es grüßt Elke.

This post has been edited 1 times, last edit by "Eelkemama" (Nov 25th 2013, 10:01pm)


1,004

Wednesday, November 26th 2014, 9:46pm

Hallo!
Gibt es eine Möglichkeit in der TRNG mehr Texturen als vorher zu verwenden?
Ich benutze den TBuilder und ich kann die tga nur erweitern bis dort "32" steht. [:0]
[/b][/color] - früher TR-Fan[/align]

masha

Godmother of construction

  • "masha" is female

Posts: 19,779

wcf.user.option.userOption56: CTU

wcf.user.option.userOption57: dies und das

Location: Colmar

  • Send private message

1,005

Wednesday, November 26th 2014, 10:01pm

welche Version von TRNG (im LE auf HELP/ About NGLE) bzw. von TR Builder benutzt du?

1,006

Saturday, November 29th 2014, 9:12am

Meine TBuilder Version ist 2.4, die Version der TRNG 1.2.2.6

Ich hatte schon versucht meine tga mit Gimp zu erweitern. Aber jedes mal, wenn ich sie dann im LE öffnen möchte, wird mir gesagt, dass es ein inkorrektes tga Format ist. :(
Allerdings hängt dies anscheinend nicht mit dem Format an sich zusammen. Wenn ich eine TGA öffne und unverändert nochmal als tga exportiere, kann ich sie einfach im LE öffnen. Es scheint so, als mache ich einen Fehler bei der Bearbeitung. [hmm]
Ich habe ja eine TGA geöffnet erhöhe die Leinwandgröße in dem ich die Höhenpixel verändere, importiere eine zweite tga als neue Ebene und hänge sie einfach an die erste tga dran. Aber das wird im LE nicht erkannt. [hmm]
[/b][/color] - früher TR-Fan[/align]

This post has been edited 1 times, last edit by "Cate Archer" (Nov 29th 2014, 9:41am)


masha

Godmother of construction

  • "masha" is female

Posts: 19,779

wcf.user.option.userOption56: CTU

wcf.user.option.userOption57: dies und das

Location: Colmar

  • Send private message

1,007

Saturday, November 29th 2014, 8:29pm

nimm diese hier:

und wenn du eh mit TRNG arbeitest (und nicht mit TREP), dann kannst du auch 1.2.2.7 nehmen
masha has attached the following file:

1,008

Saturday, November 29th 2014, 10:59pm

Cate: Versuch mal, die Ebenen auf die Hintergrundebene zu reduzieren bevor du abspeicherst. Es kann sein, dass im tga-Format Ebenen abgespeichert werden (ähnlich wie im psd-Format von Photoshop). Wenn der LE das dann nicht erkennt kommt es zu einer Fehlermeldung.

Ich hatte das beim Rumbasteln auch schon, es half dann die Datei in Irfanview zu öffnen und wieder zu speichern. Wäre aber ein Arbeitsschritt, den man sich sparen könnte.
Volker
--

1,009

Sunday, November 30th 2014, 10:54am

Danke masha für den Download! :)

Und auch danke VolkerE für den Tipp, werde es nachher sofort ausprobieren! :)
[/b][/color] - früher TR-Fan[/align]

1,010

Sunday, November 30th 2014, 12:48pm

IrfanView ist ein Programm das die TGA ins richtige LE Format speichert. Wäre auch ein Test wert ob es damit dann geht :)
Deutsche Community zum Tomb Editor, Tutorials, Levels, Community Forum uvw.

1,011

Wednesday, March 23rd 2016, 10:00am

TRNG Windos 8 Unterstützung

Hallo
Ich habe eine gefühlte ewigkeit nicht mehr am LE gebaut :( :( und nach einem großem rechner umzug ( ich hab mir was neues für die Arbeit gekauft) [:D] wollte ich fragen ob es bekannt ist ob der NGLE nun auch mit windows 8 läuft, besitzt jemand dieses OS oder bin ich damit ziemlich aufgeschmissen

LG

vandit

Intermediate

  • "vandit" is male

Posts: 323

wcf.user.option.userOption56: was Besonderes ;)

Location: Österreich

  • Send private message

1,012

Wednesday, March 23rd 2016, 2:23pm

Yep müsste einwandfrei laufen. Ich hatte vor Windows 10 Windows 8.1, keine Probleme damit gehabt. ;)

Ich glaube kompatibel ist TRNG bis XP wenn ich mich nicht irre. :D

Edit: Hier stehen auch einige Tipps bezüglich Kompatibilitätsmodus.
Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.

Clara

Moderates Wesen

  • "Clara" is female

Posts: 14,309

wcf.user.option.userOption56: A very Bad Grund

wcf.user.option.userOption57: dies und das oder nichts

Location: Kassel

  • Send private message

1,013

Wednesday, March 23rd 2016, 8:35pm

Ja - läuft alles. Allerdings habe ich ständig das Problem, dass beim Öffnen eines Raums ganze Flächen weggeblendet werden auch die Texturen - und im Prinzip muss ich nach JEDEM einzelnen Schritt, den ich unternehme, erstmal ein bisschen zoomen, um den Raum im Ganzen sichtbar zu machen.
Ich bin bislang davon ausgegangen, dass es an Windows 8.1 bzw. Windows 10 liegt (hatte ich beides), aber vielleicht hat es ja auch eine notebook-interne Ursache. Weiß da jemand Näheres? [hmm] Ich habe mal zwei Screenshots gemacht - der erste zeigt den Raum nach dem Öffnen des LEs, der zweite zeigt denselben Raum nach dem Ranzoomen. Achso - ich habe schon verschiedene Kompatibilitäts-Modi ausprobiert - aber das ändert nichts. Allerdings kommt es mir so vor, dass ganz zu Anfang, als ich das Notebook neu hatte mit Windows 8, das Problem nicht so gravierend war. Möglicherweise änderte es sich zum Schlechten durch ein unbemerktes Upgrade auf Windows 8.1... [hmm]
Clara has attached the following images:
  • LE-1.jpg
  • LE-2.jpg