You are not logged in.

21

Saturday, December 18th 2010, 7:39pm

Texturen machen leicht gemacht !

Den Link unten öffnen und auf "Platz 6: GIMP" gehen !



[url]http://www.chip.de/bildergalerie/Top-33-Open-Source-Tools-Galerie_44522671.html[/url]


Ein Open-Source-Tool wie Fotoshop nur KOSTENLOS !

:winke: MFG Niklas

22

Sunday, December 19th 2010, 2:02am

Hotspot Shield

http://www.chip.de/downloads/Hotspot-Shield_30200785.html
Mit diesem Programm ist es euch möglich über eine amerikanische IP Adresse zu surfen d.h , dass ihr u.a auch Zugriff auf sämtliche Musikvideos von YouTube habt die in Deutschland aufgrund der GEMA gesperrt worden sind.
Nachteile:
- Belastet die Surfgeschwindigkeit
- Werbung

nusrat

Professional

  • "nusrat" is male

Posts: 1,296

wcf.user.option.userOption56: Einen 4-5 teiligen Indien/Dschungel Level

Location: saarland

  • Send private message

23

Sunday, January 8th 2012, 9:42pm

New Apps for the New Year

N paar nützliche Programme von Donation Coder
Vielleicht ist ja das eine oder andere Programm für euch dabei :)
http://www.donationcoder.com/forum/index.php?topic=29513
"every human bean should know about his orange"

Gerda

Unregistered

24

Tuesday, January 10th 2012, 9:46am

Vielleicht ist ja das eine oder andere Programm für euch dabei

Mal sehen, danke dafür :)

25

Friday, December 28th 2012, 9:28am

KeePass

Da dieser Thread hier schon lange nicht mehr erweitert wurde, obwohl es so viele tolle (auch kostenlose) Tools gibt, gebe ich mal wieder einen Tipp ab. Bei KeePass handelt es sich um eine kostenlose Datendank, mit der man seine ganzen Passwörter und Accountdaten verschlüsselt verwalten kann und noch mehr. Ich habe das Programm schon viele Jahre im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Das Programm ist für alle gängigen Plattformen erhältlich... ;)

KeePass

This post has been edited 1 times, last edit by "eddy" (Jan 1st 2013, 5:35pm)


26

Sunday, December 30th 2012, 9:08pm

FastStone Image Viewer

FastStone Image Viewer ist ein für den Privatgebrauch kostenloser Bildbetrachter und noch einiges mehr...

http://de.wikipedia.org/wiki/FastStone_Image_Viewer

27

Tuesday, January 1st 2013, 5:34pm

AbiWord

Wer gelegentlich mal einen Brief schreibt, in dem evtl. auch mal eine Grafik oder Tabelle eingebunden sein soll, der muss sich nicht das teure, aufgeblähte Microsoft Office kaufen und auch nicht unbedingt das doch sehr umfangreiche LibreOffice laden. Das recht klein gehaltene AbiWord ist nicht zu unterschätzen und reicht für den normalen Bedarf eigentlich völlig aus. Das Programm ist kostenlos, gibt es natürlich auch in deutsch und sogar als Portable-Version, die nicht installiert werden muss. Tolles kleines Programm... [TH]

http://de.wikipedia.org/wiki/AbiWord

28

Wednesday, January 2nd 2013, 10:01pm

Screamer

Screamer ist ein sehr kleines, sehr resourcenschonendes einfach gehaltenes kosteloses Programm zum Empfang von Internet-Radio mit unzähligen voreingestellten Sendern. Aufnahme ist natürlich auch möglich... [:D]

http://www.chip.de/downloads/Screamer-Radio_32545835.html

29

Friday, January 4th 2013, 12:13pm

eToolz

Im Programm eToolz sind die wichtigsten Internet- und Netzwerkprogramme wie z.B. NS-Lookup, Ping, TraceRoute und Whois vereint. E-Mail Adressen können beim betreffenden MX-Server auf ihre Gültigkeit überprüft werden. Zu Domains können die wichtigsten DNS-Einträge angezeigt werden. eToolz muss nicht installiert werden. Da die Programmdaten im Programmverzeichnis gespeichert werden können, kann es auch problemlos von einem USB-Stick verwendet werden.

http://www.gaijin.at/dlet.php

30

Tuesday, January 8th 2013, 9:46am

Bei Adobe kann man jetzt völlig legal und kostenlos jede Menge Software bekommen, darunter auch Photoshop CS2:

http://www.adobe.com/de/downloads/cs2_downloads/index.html


Seriennummern am besten abspeichern falls die es sich nochmal anders überlegen.
Volker
--

Ray Croft

Professional

  • "Ray Croft" is male

Posts: 1,259

wcf.user.option.userOption56: Rescue Anaya (Part 2)

Location: Nürnberg

  • Send private message

31

Tuesday, January 8th 2013, 10:06am

Bei Adobe kann man jetzt völlig legal und kostenlos jede Menge Software bekommen, darunter auch Photoshop CS2:

http://www.adobe.com/de/downloads/cs2_downloads/index.html


Seriennummern am besten abspeichern falls die es sich nochmal anders überlegen.

Danke genau das was ich brauche [TH] :) :winke:
LG
Mert

32

Tuesday, October 1st 2013, 9:03pm

Wer kennt nicht das Problem, wenn man sich bei Neuinstallation heruntergeladener Software eine dieser unsäglichen Browser-Toolbars eingefangen oder sonstwelche Adware (Werbesoftware) auf den Rechner installiert hat. Zum Einen gibt es bei Heise einen Schnellkurs zur Deinstallation solcher Rüpelsoftware:

http://www.heise.de/download/special-del…nen-150991.html


Zum Anderen ist unter dem letzten Bild ein etwas versteckter Link:

http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html


Sehr empfehlenswert wenn man auch die letzten Überreste dieser üblen Tools loswerden will.
Volker
--

33

Thursday, October 17th 2013, 9:16pm

Ein ungeliebtes Thema, trotzdem sehr wichtig: Backup.

Vor kurzem habe ich ein tolles Programm gefunden, das als einziges mir bisher bekanntes in der Lage ist eine komplette Windows-Installation zu sichern. Ich kannte bis dahin nur solche die einem die eigenen Daten, nicht aber die dazu gehörende Software sichern.

http://www.reuschtools.de

Die Handhabung ist simpel. Programm installieren und starten, Ziellaufwerk angeben (natürlich ein anderes als das zu sichernde) und starten. Es wird das komplette Windows samt installierter Software gesichert, alle Registryeinträge und Seriennummern von Programmen ebenfalls.

Sollte der Rechner neu aufgesetzt werden müssen ist es wichtig, das Windows auf den Servicepack-Level zu bringen wie vor dem Backup, alle Updates sollten installiert sein.

Das Restore-Programm wird auch gleich mit in das Backup installiert, einfach starten und Backup zurück spielen, Rechner neu starten und fertig. Der Rechner sieht genau so aus wie vorher, absolut genial gemacht.

Man kann die Software 6 (!) Monate lang testen, dann kostet sie 29,-. Ich habe das Geld investiert, hat sich auch gestern schon bezahlt gemacht.
Volker
--

snork

Professional

  • "snork" is male

Posts: 1,327

Location: weit im Norden

  • Send private message

34

Saturday, June 14th 2014, 10:13pm

MediathekView

Ist eine Quell-offene Java-Anwendung und bietet die Möglkichkeit allerlei öffentlich-rechtliche Mediatheken (D - A - CH) zusammengefasst zu durchsuchen, und die Beiträge dann von dort aus zu gucken oder herunterzuladen.

Ein Crawler sucht die Mediatheken je nachdem ein- bis mehrmals täglich durch und verarbeitet das zu einer Liste die mensch sich dann herunterladen kann.

Z.B. ich starte das Programm, lade mir eine aktuelle Sendungsliste, wähle dann Sender "NDR", Thema "Neues aus Büttenwarder" und lade mir so neue Sendung gefunden wurde die Folge herunter.
Jetzt gerade lade ich mir Mexico-Kamerun von gestern. [:D]

Tolles Programm, bischen sich einarbeiten ist angesagt, aber der Nutzen ist soo groß. Ich möchte es nicht mehr missen. :)
(Hauptgrund dass meine Festplatte so voll ist. :rolleyes: )

35

Saturday, June 14th 2014, 11:05pm

MediathekView kenne ich auch. Habe ich allerdings ewig nicht mehr upgedated (V3.0.0) [:D]
Aber es gibt auch Alternativen im Netz wo man mal eben bequem nach einer verpassten Sendung peilen kann... ;)

http://supermediathek.de/

snork

Professional

  • "snork" is male

Posts: 1,327

Location: weit im Norden

  • Send private message

36

Sunday, June 15th 2014, 1:02am

Uhä.

Von der Benutzung von Versionen älter als 4 wird gebeten abzusehen, die verursach(t)en wohl unmäßig viel Traffic auf den Senderwebseiten. Speziell arte hatte sich das verbeten, bzw. sogar damit gedroht zu blockieren.
Und die neueren Versionen bieten auch mehr Komfort und, äh, wie sagt man : "tweakability". :)

-------------------

Quoted

http://supermediathek.de/

Äh, naja.
Da fehlt: alle dritten deutschen Programme, arte, 3sat, kika,
und für die ausländischen Sender wird anscheinend kein Proxy zwischengeschaltet, so dass z.B. der BBC iplayer wieder streikt. :(

und zu Mediatheken der Privaten
- pro7/sat1-Gruppe habe ich mehrmals versucht, aber nun nicht mehr - da gibt es entweder gar nix, oder nur den allerletzten Nachmittags-Mist.
- Die RTL-Gruppe ist immerhin leicht zu finden ([sendername]now.de) und hat auch mal Programmhöhepunkte eine Woche im Angebot - z.B. Game of Thrones oder auch Longmire, SuperRTL selten auch mal den einen oder anderen Anime für ohne Bezahlung. :)
Sie bestehen zwar auf Deaktivierung von Adblock, aber nun gut, die Werbung war bisher DEUTLICH weniger als im Fernsehen.

-----------------

Damit das hier nicht ganz off-topic wird, hier noch ein Tip :

Auch open-source, Java-basiert, fein ausgeklügelt, gut dokumentiert und sehr praktisch, wenn mensch denn TV oder Radio oder Mediatheken benutzt :

TVBrowser

Eine elektronische Programmzeitschrift :
- lässt sich mit Daten aus verschiedensten Quellen füttern - ein eigener Datenservice wird geboten, oder aus externen Quellen, oder aus Hardware wie TV-Karten oder SetTop-boxen oder so (habe ich nicht)
- durchsuchbar
- es lassen sich Lieblingssendungen anlegen, so dass z.B. jede Sendung mit [Titel] oder [Schauspielerin] gefunden wird, und je nach Wunsch wird die Sendung hervorgehoben, darauf hingewiesen und/oder daran lokal erinnert, oder sogar eine Mail verschickt, oder automatisch aufnehmen.
- es lassen sich Sendungen ausschließen/ verstecken mit Plugin "will-ich-nicht-sehen"
- es lassen sich mit passender Hardware Aufnahmen programmieren
- es lassen sich Hervorhebungen abbonnieren (TV-Perlen), film-dienst Empfehlunbg, gute imdb.com Bewertung, Nutzer-Empfehlung
- lässt sich über verschiedene PCs etc. synchronisieren,
- seit einer Weile gibt es auch eine Android-App (haber ich null Ahnung von)
- und und und, ich komm da gar nicht mehr mit was alles geht.

Braucht etwas Einarbeitung, aber wenn es erst einmal konfiguriert ist, kann es ewig so weiter laufen. :)
Und die Lieblingssendungen-Filter werden erst mit der Zeit kompletter, bzw. auch feiner und so.

Ich selber würde sonst gerade die für mich interessanten Sendungen meistens völlig verpassen, also gar nicht erst wissen dass da was kommt.
Beispiele :
Dass am 29.Juni auf MDR Gefahr und Begierde kommt hätte ich sonst bestimmt nicht mitgekriegt - wurde als Lieblingssendung mit extra-Hinweis und Erinnerung markiert, weil "Tony Leung" mitspielt.
Oder ich wäre vielleicht eher nicht auf die Idee gekommen, mir Jet Li: Schrift des Todes anzusehen, aber wurde von tvbrowser auf den Film hingewiesen, weil "Charlie Young" OR "Charlie Yeung" mitspielt ♥.
Oder vorhin mal kurz geguckt, welcher Königreichs-Sender denn heute Fußball-WM Italien-England zeigt, so muss ich nicht Steffen Simons Geschrei ertragen (ARD), und überhaupt höre ich gerne britisches Englisch. (außer vielleicht Liverpoolisch)

This post has been edited 1 times, last edit by "snork" (Jun 15th 2014, 1:07am)


37

Sunday, June 15th 2014, 9:17am

on der Benutzung von Versionen älter als 4 wird gebeten abzusehen

Naja, ich hatte es damals mal installiert wegen der Downloadmöglichkeit wenn ich mich nicht irre. Leider hat das nicht wie gewünscht funktioniert und deshalb habe ich das Programm auch nie wieder benutzt. Es liegt sozusagen noch als Datenleiche auf der Platte rum. [hehe]

Da fehlt: alle dritten deutschen Programme, arte, 3sat, kika,

Hmmm, Arte und Kika sind doch da drin: [hmm]
http://supermediathek.de/fernsehsender/arte/
http://supermediathek.de/fernsehsender/kika/

Und Beiträge aus den Dritten findet man eigentlich auch...nehmen wir mal als Beispiel "Kunst & Krempel" von BR3:
http://supermediathek.de/kunst-krempel/

Allerdings bin ich auch nicht so der TV-Jünger, daher weiß ich auch nicht genau worauf es wirklich ankommt... [:D]
Den TV-Browser benutze ich übrigens auch schon seit Jahren (Transportable Version). Der ist wirklich ganz gut. Einzig die Startgeschwindigkeit und die Updategeschwindigkeit der TV-Daten könnte noch etwas besser sein... ;)

Edit:
Sooo...hab jetzt mal auf MediathekView 6 upgedated. Sieht schon viel besser aus als mit der 3er Version. Hat offenbar meine alten Einstellungen übernommen und spielt mir auf Anhieb schön alles mit VLC ab und 2 Testdownloads haben auch funktioniert... :)

This post has been edited 1 times, last edit by "eddy" (Jun 15th 2014, 11:46am)


38

Sunday, February 15th 2015, 2:07pm

FreeFileSync

Auf der Suche nach einem ordentlichen, nicht allzu aufgeblähten Freeware-Tool, womit ich meinen Datenbestand (Bilder, Musik, Videos, Texte, TR-Levels [:D] , undsoweiterundsofort) zu meinen Backup-Ordnern davon auf meiner USB-HD bzw. Netzwerk-Platte schnell und einfach synchron halten kann, bin ich auf "FreeFileSync" gestoßen. Mein erster Eindruck nach dem ersten Einsatz: Genau das was ich suchte... [TH]
Nur beim Installieren aufpassen, dass man nicht die optional angebotene Software (in meinem Fall "Wajam"...keine Ahnung was das ist) mit installiert. Das ist auch so eine Unsitte, die überall schon um sich gegriffen hat... :roll:

Links:
FreeFileSync auf Chip.de
Englischsprachige Herstellerseite

39

Sunday, February 15th 2015, 2:29pm

Oh, Wajam kenn ich (leider). Scheint harmlos zu sein, wird man aber schwer wieder los
Widerstand ist zwecklos


40

Sunday, February 15th 2015, 2:55pm

Kann ich nix zu sagen, hatte ich gleich ausgespart den Kram... [:D]