You are not logged in.

1

Monday, September 14th 2009, 8:56am

Levelberichte & Reviews - eine Bestandsaufnahme

Information zu Levelberichten

Nachdem ich seit einer Weile die Diskussion um das Bewerten der Levelberichte verfolge, bzw. auch meine Meinung kundgetan habe, nehme ich hier noch mal für meinen Bereich Stellung. Denn ganz egal, was sich tatsächlich evt. am Reviewsystem ändern wird, falls es so kommt, bei mir ändert sich nichts. Auch wenn tatsächlich viele Leute nach "kurz, kürzer, am kürzesten" schreien, auch wenn tatsächlich vielen das schreiben und lesen zu viel sein mag, für mich ist es gerade das, worauf es mir ankommt, ob lesen oder selber schreiben. Da mögen meine Berichte wohl nur für eine Minderheit interessant sein, oder für den jeweiligen Levelbauer, mittlerweile schau ich in diesem Punkt nicht mehr auf Zahlen.
Gerade bei Reviews kommt es mir auf den Inhalt an. Mit nützt es überhaupt nichts, ob ein anderer Spieler etwas für leicht oder schwer hält, ob es ihm gefällt oder nicht, ob er nur 5 oder 10 Punkte für die Wertung verteilt. Das alles ist subjektiv. Es kann auch auf mich zutreffen, muß es aber nicht, und hilft mir persönlich gar nicht bei der Auswahl eines Levels. Und die richtet sich in Hauptsache nach dem Schwierigkeitsgrad, da ich Levels, bei denen ich weiß, daß ich mir die Finger abbrechen würde, von vorneherein ausklammere.

Wie erkenne ich also solche Levels? Wie vermeide ich, daß ich drauf losspiele, um irgendwann gefrustet aufgeben zu müssen, weil ich es einfach nicht packe und die Aufgaben zu schwer sind? Weil ich für mich keine Savegames nehme von anderen, sondern es selbst schaffen will?

Okay, das ist sehr eigen, natürlich. aber so ist jeder Spieler eben anders und hat andere Bedürfnisse. Und in solchen Fällen besagen knappe Reviews oder gar nur Punkte absolut gar nichts, auf die Details kommt es mir dann an. Mir nützt es nichts, wenn ein geübter Spieler einen Level (für sich) als normal einschätzt, für mich ist er aber schwer. Wenn er jedoch schreibt, was in dem Level vorkommt, daß man sich ein Bild von den Herausforderungen machen kann, das hilft weiter. So kann sich jeder orientieren und ein Gefühl dafür bekommen, ob ihm ein Level liegen könnte oder nicht.

Meine Levelberichte sollen das bieten, und darüber hinaus noch die ganzen Drumherum Infos zu den Levels. Inklusive Bilder, die auch schon neugierig machen sollen, was man hier erwarten kann. Und sie sollen einfach Werbung sein für die Spieler, und eine Würdigung für den Levelbauer, das ist mein Konzept. Und das bleibt auch so, ganz gleich, wie viele oder wenige es lesen, ganz gleich was aus dem Reviewsystem der LB wird. Und es muß ja auch niemand lesen, nur wer will und Interesse daran hat... :)
Viele Grüße,

Lara for ever

This post has been edited 1 times, last edit by "Lara for ever" (Jan 2nd 2011, 11:24pm)


2

Tuesday, September 15th 2009, 4:36pm

Manchmal kann ich mich wirklich nur wundern. Okay, es ist subjektiv und meine Meinung. Aber das Beispiel von Richard Lawthers neuem Werk treibt mir die Tränen in die Augen, wenn ich wieder einmal sehe, wie sehr das Review System - für mich ein endlos Thema - tatsächlich der Willkür ausgesetzt sein kann. Und wie einzelne Reviews zu Gesamtabwertungen führen.
Sicherlich, Richard Lawther ist sehr eigen. Man kann sich über seine Levels streiten, den Schwierigkeitsgrad, sogar den Inhalt, der mehr als skuril und sicher nicht jedermanns Sache ist. Was man aber gewiß nicht sagen kann, ist, daß es ihm im Bereich der Grafik und des Sounds an Perfektion fehlt, das soll erst mal einer nachmachen. Allein die Details alle zu entdecken ist genial, und doch traut sich einer die Grafik (Texturen & Beleuchtung) bei trle mit einer 6 zu bewerten. Das Ganze also auf einer Stufe mit Anfängerlevels, die da teils noch höhere Wertungen bekommen.
Wenn das gerecht sein soll, dann kann ich nur den Kopf schütteln. Das ist es, was mir immer wieder mißfällt, hier kann jeder, ob Absicht oder nicht, Willkür walten lassen. Und damit noch so toll gebaute Levels runterziehen.
Ich bin gespannt, wie das hier auf der LB weitergeht, und was aus dem Review System hier wird. Hätte ich nicht die Möglichkeit meine Berichte hier einzustellen, dann würd ich lieber gar nichts mehr schreiben. Das ärgert mich einfach zu sehr, was ich immer wieder finde... :(
Viele Grüße,

Lara for ever

Rate this thread