You are not logged in.

1

Friday, October 3rd 2008, 10:31pm

Laras Adventure Tagebuch - Gedanken & Hintergründe

Der Anfang:

Ich wollte ja schon immer gerne zu dieser riesigen Community meinen Beitrag leisten, da ich nun mal kein Levelbauer bin, was mir dann auch in Form der Levelberichte gelungen ist. Und dann kamen noch die Interviews dazu.
Doch trotz all dieser Arbeit (eigentlich ausreichend, sollte man meinen... ), kam mir eine weitere Idee, eben jene mit den eigenen Lara Stories, basierend auf den Levels, die ich spiele. Zunächst nur als jeweils in sich abgeschlossene Episoden gedacht, welche den jeweiligen Level sozusagen ausführlicher nacherzählten, nahm das Ganze bald eine andere Richtung. Denn ich merkte, daß da viel mehr Potential drinsteckt, ein eigenes, neues Lara Universum zu bauen, das der Heldin ein neues Gesicht gibt - vor allem ein menschlicheres mit Gefühlen und allem drum und dran.

Schon früh änderte sich die Vorgehensweise, indem die Geschichten einem roten Faden folgten und aufeinander aufbauten. Und so ist es gedacht, einzelne Episoden, die zusammenhängen und am Ende (so es jemals eines geben wird...) ein homogenes Ganzes ergeben, und wo nach und nach die komplette Lebensgeschichte der Heldin erzählt wird, anhand ihrer Abenteuer in der Vergangenheit und Gegenwart.

Die Geschichten enthalten dabei nicht nur die "Action Abenteuer", sondern auch spezielle Levels, wie z. B. die spezielle Weihnachtsgeschichte, als ein block des Tagebuchs. So werden alle denkbaren Bereiche abgedeckt. Mir war und ist es sehr wichtig nicht nur die bloße "Action" zu zeigen, sondern auch den ganzen Hintergrund der Heldin, ihre Vergangenheit und Geschichte, und auch ihre Gefühle.

Wie wurde diese ganze Idee aber geboren? Nun, es gab einige Fragen zu Lara allgemein, die für mich niemals beantwortet wurden, jedoch meine Fantasie anregten. Und diese lauteten:

- Warum altert Lara nicht?
- Was ist mit den Fähigkeiten von Lara, die über jenen von normalen Menschen zu liegen scheinen?
- Gibt es da eine Möglichkeite alle Elemente zusammenzubringen, ganz egal ob normale Abenteuer, oder osgra Science Fiction oder Fantasy Geschichten?
- Läßt sich all das mit den Customlevels verbinden, dazu ein roter Faden durch den ganzen Roman, auch wenn die Levels eigentlich nichts miteinander zu tun haben?

Ich hatte immer das Gefühl, daß das Lara Universum nicht komplett wäre, wenigstens für mich selbst. Und eines Tages, als ich die sehr spezielle "Planet of the Ancients" Saga spielte, wurde eine ganz bestimmte Idee geboren. Ich dachte plötzlich über eine Sache nach:

Was, wenn Lara gar kein Mensch von der Erde wäre? Was, wenn sie selbst eine Außerirdische wäre???

Nun, diese Idee wuchs immer weiter in mir an, und ich dachte, es wäre ein toller neuer Aspekt, der einigen Elementen mehr Sinn geben würde. Aber was wäre dann mit den offiziellen "wahren" Fakten, wie zum Beispiel der Croft Familie und der Jugend von Lara?

Nun, es gab eine Lösung, für alle Aspekte, wie ihr in meiner fortlaufenden und wachsenden Geschichte sehen werdet. Ich denke, ich konnte es auf die bestmögliche Weise lösen, und das ist es, weshalb die "Planet of the Ancients" Saga so wichtig für mich ist, als ein zentraler Punkt der gesamten Geschichte (aber letztlich auch nur einer von vielen...). Nach und nach erklärt sich so die Herkunft von Lara, wenn neben ihren Abenteuern auch immer mehr Details ihres persönlichen Lebens enthüllt werden. Und die Levels passen so wunderbar dazu, besser, als ich es mir sogar selbst am Anfang vorstellen konnte...

Inzwischen hat es mein Adventure Tagebuch auf 34 Episoden gebracht, Nummer 35 ist gerade in Arbeit, und ein Ende nicht abzusehen. Ein komplexes neues Lara Croft Universum ist entstanden, das beständig weiter wächst, wobei ich darauf achte die Homogenität und Kontinuität zu wahren. Und vielleicht finde ich auch hier den einen oder anderen Leser... :)

Noch ein wichtiger Punkt zum Abschluß. Mein TR Roman ist wohl nur geeignet für entsprechende Fans und Leseratten, da das Konzept abgeschlossener Einzelepiosden nur ganz am Anfang Verwendung fand. Danach entwickelte sich eben ein Handlungsbogen, der immer weiter fortgeführt wird, die Episoden bauen aufeinander auf und es wird immer wieder auf frühere Ereignisse zurückgegriffen. Wer also nur mal hier und da reinschnuppert wird damit nicht klarkommen.

Wollt es zumindest mal anmerken. So wird es wohl nur wenige Leser geben, aber die, wenn sie sich wirklich drauf einlassen, werden - hoffentlich - bestens bedient. Ich geb mir jedenfalls alle Mühe, zum einen einen spannenden und abwechslungsreichen Handlungsbogen zu entwerfen, basierend auf den jeweiligen Levels, die ich kombiniere, und Lara gleichzeitig ein neues Gesicht zu geben, mit Hintergrund, Vergangenheit, Gefühlen, etc. Lara war wohl niemals geheimnisvoller gewesen als in diesem Roman, aber zugleich auch niemals menschlicher... ;)
Viele Grüße,

Lara for ever

2

Saturday, October 4th 2008, 2:02pm

Inzwischen hab ich Episode 35 veröffentlicht. Weiter wird es mit den zwei Teilen von "Castle Riverrun" von masha gehen. Aber das wird dauern, bis ich das hier mal alles veröffentlicht habe. Und wenn es der Fall ist werd ich hier im Thread weitere "Drumheruminfos" dazu geben. :)
Viele Grüße,

Lara for ever

3

Sunday, October 5th 2008, 10:41pm

Update 5.10.08: Laras Adventure Tagebuch, Episoden 1 - 10, die Anfänge. Man merkt hier noch, zumindest bis zu der Episode "Lara Croft - wie alles begann...", daß das Konzept noch anders aussah. Es war zunächst auf abgeschlossenen Einzelepsioden gegründet, was ich sehr schnell wieder verwarf, nachdem ich merkte, welche andere, besseren Möglichkeiten sich mir hier boten - ein in sich stimmiges, neues und immer weiter wchsendes Tomb Raider Universum zu schaffen, rund um eine ganz neue Heldin Lara Croft - neu deshalb, weil ich sie von einer anderen Seite zeigen wollte. Einerseits viel menschlicher, andererseits dennoch geheimnisvoller als jemals zuvor.
Der erste Block im Adventure Tagebuch legt dazu den Grundstein. Hier werden nach und nach viele Handlungsfäden aufgenommen, die sich teilweise erst viel später auflösen, genauso wie spätere Episoden wieder auf vorige Ereignisse zurückgreifen. So zeigt sich sehr schnell, daß es eine fortlaufende Geschichte ist, die sich immer weiter entwickelt, für diejenigen, die so etwas interessiert, und die am all bleiben wollen - sie hoffe ich damit zu fesseln. Somit stell ich den ersten Block nun hier ein, die Anfänge meines Tomb Raider Romans mit den Episoden 1 - 10.
Viel Spaß beim lesen! :)
Viele Grüße,

Lara for ever

4

Monday, October 6th 2008, 6:12pm

Update 6.10.08: Der erste Block meines Lara's Adventure Tagebuches ist ja mit Episode 10 abgeschlossen. Schon in diesen Stories ist die Tendenz weg von abgeschlossenen Einzelepisoden und hin zu einem großen Storybogen gut zu erkennen, spätestens eben ab der "Lara Croft - wie alles begann..." Episode.
Im zweiten Block, meinem großen Weihnachtsspecial, wird das noch weiter ausgebaut. Dieser Block umfaßt die Episoden 11 bis 18 und ist eine Mischung aus Weihnachtlichem und Fantasy. Erstmals folgt hier wirklich der gesamte Block einer einzigen Handlungslinie, was sich dann auch in allen weiteren Blocks fortsetzen wird.

Für mich ist genau das auch das Tolle daran. Alles wird letztlich zu einer einzigen großen Geschichte, obwohl die einzelnen Levels überhaupt nichts miteinander zu tun haben. Trotzdem lassen sie sich so toll miteinander verbinden.

So werde ich hier nun also nach und nach den zweiten Block einfügen, das Weihnachtsspecial. Und die Vorweihnachtszeit ist ja auch gar nicht mehr sooo weit entfernt... ;)
Viele Grüße,

Lara for ever

Rate this thread